In der Presse:

VL-Aktienfonds-Sparpläne: "Auch Anleger wie sie, die auf gemanagte Aktienfonds setzen, könnten die Anteile günstiger über die Onlinevermittler kaufen (...). Diese verzichten bei vielen Fonds auf den üblichen Ausgabeaufschlag (...)" (02/2014)

"Preiswerter gehts nicht: Anleger, die ihre Fonds über einen Fondsvermittler im Internet kaufen, brauchen sich mit der Alternative Börsenkauf nicht zu befassen. Für sie ist es der Normalfall, überhaupt keinen Ausgabeaufschlag zu zahlen (...)" (01/2014)

"Fonds kaufen: Börse, Bank oder freier Vermittler: (...)Freie Vermittler im Internet sind die günstigste Kaufquelle für Fonds. Sie gewähren hohe Rabatte auf die Ausgabeaufschläge (...)" (03/2012)

InveXtra Juniordepot im Test  "Geldanlagen für Kinder: Bei Fondsvermittlern (...) gibt es Fondssparpläne für Kinder jedoch zu deutlich günstigeren Konditionen.(...)Im günstigsten Fall bleibt das Juniordepot (...) sogar komplett kostenfrei." (ÖKO-TEST Mai 2012)

"Alle können sparen. Sparen können sowohl Neueinsteiger als auch Fondsprofis. (...) Depotwechsel leicht gemacht. 1. Schritt: Günstiges Depot suchen (...) Supergünstig. Günstiger als bei freien Vermittlern gibt es Fonds nirgendwo. (...) Name des Vermittlers (...) InveXtra 100% Fondsdiscount." (Special Investmentfonds, April 2009)

"Wer wirklich Gebühren sparen will und sich nicht scheut, ein neues Depot zu eröffnen, sollte zum Vermittler wechseln. Bei 100 Prozent Rabatt braucht man nicht mehr viel zu rechnen - denn dort ist das Fondskaufen kostenlos. (...) "Das Rad lässt sich nicht mehr zurückdrehen", erläutert Raimund Tittes von fondsdiscount.com. (Juli 2006)

"Die meisten deutschen Investmentfonds gibt es bei den Discountern mit 100Prozent Rabatt.(...)
Das lohnt sich, denn je nach Renditeerwartung macht das die Wertentwicklung eines ganzen Jahres aus.(...) Internet-Adressen: (...)www.fondsdiscount.com (...)" (Feb 2006)


"Templeton, Fidelity & Co. - VL-Sparpläne mit ausländischen Fonds erhalten Anleger im Netz.(...)
'Wir haben uns mit einem Extraservice unter www.vl-fondsvergleich.de spezialisiert', sagt Raimund Tittes von der Kölner InveXtra AG. Dort können sich Anleger eine Liste der am besten bewerteten Fonds aussuchen." (Mai 2005)


"Der in den meisten Fällen günstigste Weg zur Investition in Fonds führt über Fondsvermittler. (...)Besonders niedrige Mindestanlagesummen für die Ersteinzahlung verlangen dagegen (...) Invextra" (03/2004)

"Noch preiswerter kommen Schnäppchenjäger bei einigen Fondsvermittlern zum Zug. Spezialisten wie (...) InveXtra haben den Ausgabeaufschlag oft komplett gestrichen." (9.12.2004)

"Wer ein Modell mit Direktrabatt bevorzugt, der kann über Invextra 6.400 Fonds zum pauschalen Ausgabeaufschlag von einem Prozent kaufen - unabhängig vom Anlagevolumen und bereits ab 100 EURO pro Fonds.
Zudem haben die Kölner gleich mehrere Beratungsvarianten im Angebot." (Mai 2004)


"Vermittler wie die InveXtra AG nutzen die neuen Möglichkeiten, über Fondsplattformen sehr günstig einkaufen zu können, exzessiv und werden von "Finanztest" bejubelt, weil sie die alteingesessenen Direktbanken ausstechen. InveXtra bietet 6.400 Fonds mit einem Rabatt von bis zu 80 Prozent an." (Ausgabe 2/2004)
InveXtra AG   Presse   Datenschutz   Kontakt     

    02.12.2016
 Jetzt Depot eröffnen
>>jetzt eröffnen- 6000 Fonds, 100% Rabatt
 VL-Fonds
 >>300 Fonds, 100% Rabatt 
 Junior Spardepot 
 >>kostenfrei bei: AAB | Ebase 
 ETF / Indexfonds  
 >>günstig kaufen 
  FIRMEN-Depot  
 >>Fonds mit 100% Rabatt 
  Investmaxx  
 >>Beratungsdepot 
  Formulare 
 >>Alle PDFs 


InveXtra Fondsbrokerage 1% Depot

Depotvarianten: InveXtra Fondsbrokerage 1% //
                         Fondsberatung 2% // IMAXX Vermögensberatung


 (Depotbank Augsburger Aktienbank)




>>>> Sie möchten ein Depot eröffnen? Dann folgen Sie Schritt für Schritt den Anleitungen unten oder bestellen nebenstehend das kostenlose Infopaket.>>>>>>>



  I. Depoteröffnung - So eröffnen Sie jetzt Ihr Depot
  II. Fondsnachkauf - So kaufen Sie Fonds wenn Sie bereits Kunde sind
  III. Alle Formulare zum Ausdrucken auf einen Blick



 


I.  Depoteröffnung -  So eröffnen Sie ein Depot

Sie haben sich ausführlich online informiert und wollen direkt ein Depot eröffnen.

1.  Kreuzen Sie auf der   "InveXtra Fondsdiscount Depot"-Vereinbarung das gewünschte Depot an und unterzeichnen die Vereinbarung.

2.  Füllen Sie bitte den   Depoteröffnungsantrag der Augsburger Aktienbank komplett aus und unterschreiben an den gekennzeichneten Stellen. Beachten Sie dabei bitte:
a. Bei 2 Kontoinhabern bitte die Daten beider vollständig eintragen und überall beide unterzeichnen.

b. Den Antrag bitte immer auch unter der Schlusserklarung (rechte Seite) an der markierten Stelle unterschreiben.

c. Fragen nach dem WpHG: Ein Fonds kann nicht gekauft werden, wenn seine Risikoklasse hoher ist, als die Risikogruppe des Depotinhabers. Sie sollten auf die entsprechenden Punktzahlen kommen, wenn Sie Fonds aus folgenden Kategorien kaufen möchten: Rentenfonds: 7-15 Pkt./ Internationale Aktienfonds: 16-28 Pkt./ Regionale Aktienfonds und Branchenfonds: 29-34 Pkt./ Neue Markte und Hedgefonds: 35-45 Pkt. Ab 35 Punkten können Sie alle angebotenen Fonds kaufen.

d. Fragen zur Klarung der "Eigenschaft US-Person": Bitte alle Fragen beantworten und unterschreiben.

e. Freistellungsauftrag: Bei Verheirateten mussen auch die Daten des Ehepartners eingetragen werden und dieser muss auch unterschreiben (auch wenn er nicht Mit-Kontoinhaber ist).

f. Bei Minderjahrigen darf nur das Kind Kontoinhaber sein. Das Kind darf jedoch nicht unterschreiben. Beide gesetzlichen Vertreter mussen unterzeichnen und sich identifizieren --> siehe Identitatsfeststellung
Bei alleinigem Sorgerecht bitte dieses nachweisen (Geburtsurkunde, Jugendamt). Eine Kopie des Kinderausweises bzw. der Geburtsurkunde bitte beilegen.

g. Streichungen: Bitte streichen Sie keine Absatze oder Texte im Depotantrag, da sonst keine Depoteroffnung erfolgt.

h. Empfangsbestätigung: Bitte auch die Empfangsbestätigung zum Fernabsatzgesetz unterschreiben, da sonst keine Depoteroffnung erfolgt (= 1. Seite Depoteröffnungsantrag).


3.  Mit dem Formular   "Identitätsfeststellung nach dem Geldwäschegesetz" identifizieren Sie sich bei einer Bank, einem Notar, einer Botschaft oder einem Konsulat der EU-Staaten, die hierfür nach dem Geldwäschegesetz zuständig sind.

4.  Alternativ zur Identifizierung nach Punkt 3, können Sie auch das   "PostIdent-Formular" nutzen. In diesem Fall weisen Sie sich mit dem Formular bei einer Postfiliale aus und schicken dieses dann (und nur dieses) an die Augsburger Aktienbank (Anschrift ist bereits auf dem Formular). Alle weiteren Unterlagen schicken Sie an unsere Adresse in Köln. Wenn Sie ein PostIdent-Formular benötigen, sagen Sie uns bitte kurz per Telefon oder Email (siehe "Hotline") Bescheid.


5.  Quick-Check

Fondsdiscount-Vereinbarung?
Depoteröffnungsantrag Augsburger Aktienbank?
Empfangsbestätigung nach Fernabsatzgesetz?
Identitätsfeststellung nach dem Geldwäschegesetz?
Alles unterschrieben (auch Schlusserklärung)?
Alle oben genannten Hinweise beachtet?
Telefon-Nr. und Email angegeben?
6.  Alle Unterlagen im Original per Post an unsere Adresse schicken:

   InveXtra AG
   NeuenhöferAllee 49-51
   50935 Köln

In wenigen Tagen erhalten Sie dann von der Augsburger Aktienbank Ihre Konto-/Depotdaten und können von unseren TOP-Konditionen profitieren.





II.  Fondskauf -  So kaufen Sie Fonds

Sie sind bereits Kunde und wollen (weitere) Fonds kaufen

1.  Füllen Sie das Formular   "Fondsorder" aus, tragen die/den ausgewählten Fonds mit den entsprechenden Angaben ein und unterschreiben an den gekennzeichneten Stellen.


Bei Einmalanlagen:

2.  Zur Durchführung von Einmalanlagen in Fonds stehen Ihnen vier verschiedene Möglichkeiten zum einfachen und sicheren Fondskauf zur Verfügung:
a. Postweg: Senden Sie das unterzeichnete Fondsorder-Formular bitte per Post an:
  Augsburger Aktienbank AG
  Halderstraße 21
  86150 Augsburg

b. Fondsorder-FAX-Nr. 01802/ 777 001: Senden Sie das unterzeichnete Fondsorder-Formular bitte per FAX an die Augsburger Aktienbank.

c. Online-Banking: Nutzen Sie das Online-Banking um Ihre Fondsorder direkt an die Augsburger Aktienbank zu senden. Falls noch nicht vorhanden, so fordern Sie hierfür den Zugang bei uns an.

d. Telefon-Banking, Fondsorder-Telefon-Nr. 01802/ 777 002: Nutzen Sie das Telefon-Banking um Ihre Fondsorder direkt am Telefon bei der Augsburger Aktienbank durchzugeben und Überweisungen zu tätigen. Falls noch nicht vorhanden, so fordern Sie hierfür den Telefon-Banking-Zugang bei uns an.



Einrichten von Sparplänen:

2.  Die InveXtra AG bietet ca. 500 Fonds ab 50,- EURO pro Monat (siehe Liste der Fondssparpläne ab 50,- EURO) und 6.400 Fonds ab 100,- EURO pro Monat (auf Anfrage) an.

Zur Einrichtung von Fondssparplänen senden Sie das Fondsorder-Formular immer und ausschliesslich an die InveXtra AG:

   InveXtra AG
   NeuenhöferAllee 49-51
   50935 Köln





III.  Alle Formulare auf einen Blick







Wichtiger Hinweis: Alle Angaben und Links in diesem Dienst wurden sorgfältig nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Informationen und Inhalte der Links wird jedoch keine Gewähr übernommen. Keine der Informationsangaben ist als Werbung oder Angebot zu verstehen. Bitte fordern Sie für jede (Geld-) Anlageentscheidung den jeweils gültigen Verkaufsprospekt und Geschäftsbericht an und vereinbaren einen Beratungstermin mit einem professionellen Anlageberater.
Quellen: Investmentfonds.de.
[ 2000-2016 © InveXtra AG| Letztes Update: 02.12.2016 | eMail | Lizenzinfos | presse | Werbung | Impressum | kontakt ]
LiveZilla Live Help